News

Ubiquitous Language – eine Sprache für alle

«Das Konzept der 'Ubiquitous Language' ist ein Grundpfeiler des Domain Driven Design.

In einem Projekt gibt es viele Beteiligte: Stakeholders, Businessanalysten, Ingenieure, Entwickler, Architekten, Fachpersonen des Businessbereichs etc. All diese Beteiligten haben ihre eigene Fachsprache, die zum Teil überschneidend oder sogar disjunkt ist. Mit 'ubiquitous language' bezeichnet man das Bestreben, eine gemeinsame Sprache zu definieren, in der ein allgemein gültiges Vokabular festgelegt wird, das ein besseres Verständnis aller Beteiligter anstrebt. So sollen Missverständnisse vermieden werden, damit Ideen, Requirements oder Konzepte korrekt implementiert werden können.»

Ivan Magrini, Senior Software Entwickler, INTEGRATE Informatik AG

Schweizer Firma
1996 gegründet
Selbständig und unabhängig
Langjährige, namhafte Kunden
Kontinuierliches Wachstum
Hohe Mitarbeiterstabilität
Alle Mitarbeiter besitzen
Hochschul-/Fachhochschulabschluss

INTEGRATE Informatik AG
Business Village
Platz 10
CH-6039 Root D4

+41 41 322 10 30
+41 41 322 10 35
busidevDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!